Umweltbildung "Africam Safari"

Ort

Mexiko, 15 km südl. der Stadt Puebla am Rand des Stausees von Valsequillo

 

Einsatzstelle

Bildungsarbeit im ökologischen Bereich: Africam Safari ist ein großer Safari-Park mit Schmetterlingshaus, Fledermaushöhle, Känguru-Garten, Tierklinik, Vogel-Show, Vivarium (Kleintiergehege) und insbesondere einem großen Freigehege mit größtenteils afrikanischen Großwildtieren. Der pädagogische Bereich, das "Departamento de Educación para la Conservación", kurz "Educación", hat die Erziehung zum Schutz der Tiere und des gesamten Ökosystems als Aufgabe. Dazu werden verschiedene Workshops und Info-Veranstaltungen z.B. über illegalen Tierhandel oder Klimawandel angeboten.

Aufgaben der Freiwilligen

Unterschiedliche wählbare Arbeitsbereiche:

  • Betreuung (also Pflege, Säubern, Beschäftigen, Füttern) der Tiere des Vivariums (dem Lebensraum der Tiere der Educación)
  • Einmal wöchentlich: Arbeit mit Kindern mit Behinderung im botanischen Garten
  • Unterstützung bei Info-Veranstaltungen und Workshops (Educación)
  • Unterstützung bei kleineren anfallenden Aufgaben, wie Inventur und Reparaturen
  • Gelegentliche Büroarbeit (z.B. Recherchen)
  • Gelegentliche Beteiligung an Projekten, z.B. zur Erhaltung von Arten und Lebensraum, mit Einbringung eigener Ideen
  • Gelegentliche Umgestaltung der Gehege zur Erhaltung der natürlichen Instinkte der Tiere und Erreichung einer naturnäheren Umgebung (z.B. mit Spielzeugen die selbst gebaut werden) und Beobachtung der Tiere, bzw. ihrer Reaktion auf die Veränderungen des Lebensbereiches und ihres Umgangs mit den Spielgeräten
  • Mitbestimmung an der Wahl des Arbeitsbereiches je nach Interesse

 

Profil der Freiwilligen

  • grundlegende Spanischkenntnisse
  • Interesse an Tierschutz- und Umweltthemen
  • Spaß am Umgang mit Tieren (Vögel aller Art, Reptilien, Schildkröten und vielerlei Arten von Säugetieren)
  • keine Scheu vor Reinigungsarbeiten (alltägliche Arbeit)
  • Freude an körperlicher Arbeit / Arbeit im Freien
  • Kreativität, Bereitschaft Handwerksarbeiten zu übernehmen
  • Spaß an Teamarbeit (z.B. Zusammenarbeit mit anderen Freiwilligen) und an Arbeit mit Kindern
  • Flexibel mit spontanen Änderungen umgehen können
  • Bereitschaft auch mal am Wochenende zu arbeiten
  • geduldig sein und Eigeninitiative zeigen

 

Wohnen

Gastfamilie

 

Webseite der Einsatzstelle:

africamsafari.com/